Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Unternehmensgruppe Fothen

 

Anschrift:

Hauptstr. 16

59872 Meschede

 

Tel: 02903 2290

Fax: 02903 2822

Mobil: 0171 2216441

 

E-Mail: versicherungen@sfothen.de

E-Mail: finanzierung@sfothen.de

E-Mail: 

info@immobilien-fothen.de

Datenschutz

In unseren Datenschutzhinweisen erklären wir, wie wir Ihre Daten verarbeiten. Dies betrifft neben den Daten, die bei der Nutzung unserer Internetseite anfallen, auch die Daten, die als Kunde, Anspruchsteller oder Bewerber erfasst werden.

 

Diese Homepage, dient lediglich als Präsentationsplattform der LVM Versicherungsagentur Sebastian Fothen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf unserer Unternehmensseite: www.fothen.lvm.de

Daten, die bei der Nutzung dieser Website anfallen

 

Diese Hinweise zum Datenschutz beschränken sich auf den Internetauftritt der LVM Versicherungsagentur Sebastian Fothen. Sie beziehen sich nicht auf andere Websites, auch wenn diese mit dem Internetauftritt der LVM Versicherung verlinkt sind. Unsere Website können Sie überwiegend anonym nutzen, also ohne uns persönliche Daten zu übermitteln. Wir erfassen dann lediglich

  • die Seiten, die Sie in unserem Internetauftritt besuchen,
  • die Website, von der aus Sie uns besuchen,
  • den Namen des Anbieters, der Ihnen Ihren Internetzugang ermöglicht (Provider),
  • den benutzten Browser- und Rechnertyp sowie
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs.

Verarbeitung Ihrer Daten als Kunde/Anspruchsteller/Bewerber

 

Versicherungen können heute ihre Aufgaben lediglich noch mit Hilfe elektronischer Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt, schnell und wirtschaftlich bearbeiten. Zudem bietet die EDV einen besseren Schutz der Versichertengemeinschaft vor missbräuchlichen Handlungen als die bisherigen manuellen Verfahren. Die Verarbeitung der uns übermittelten Daten zu Ihrer Person wird unter anderem durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) geregelt.

Danach ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn die EU-DSGVO oder eine andere Rechtsvorschrift sie billigt. Die EU-DSGVO erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn diese

  • im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlicher Vertrauensverhältnisse geschehen oder
  • soweit sie zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich sind und
  • kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt.

Übermittlung persönlicher Daten

 

Bestimmte Angebote auf unserer Website erfordern, dass Sie uns persönliche Angaben übermitteln. Das ist z. B. bei Schadensmeldungen und Angebotsanforderungen der Fall. Die Übermittlung dieser Angaben an uns oder den von Ihnen gewählten Partner vor Ort machen wir von Ihrem Einverständnis abhängig. Der Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Geschäftspartner ist für uns von großer Bedeutung.

Darüber hinaus verpflichtet uns die EU-Datenschutzgrundverordnung in ihren Vorschriften, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diesen Vorschriften kommen wir selbstverständlich in vollem Umfang nach. So verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten

  • durch den Einsatz entsprechender Technik vor dem Zugriff Dritter zu schützen,
  • nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke zu erheben,
  • nur zu übermitteln, wenn dies mit der Zweckbestimmung vereinbar ist,
  • nicht länger als erforderlich personenbezogen aufzubewahren,
  • nicht zutreffende oder unvollständige Daten zu berichtigen oder zu löschen,
  • für die notwendige Transparenz der Datenverarbeitung zu sorgen.

Widerspruch

 

Wenn Sie nicht möchten, dass die Besuchsdaten anonym für statistische Zwecke gespeichert werden, können Sie uns dies über eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser mitteilen. Dieser wird daraufhin bei jedem Seitenaufruf eine Anforderung zum Verzicht auf die Speicherung der Besuchsdaten senden. Dieser Anforderung entsprechen wir und sehen von einer Speicherung ab.

Beim Mozilla Firefox öffnen Sie den Einstellungsdialog unter Extras -> Einstellungen oder Bearbeiten -> Einstellungen (betriebssytemabhängig). Auf dem Reiter "Datenschutz" aktivieren Sie dann den Punkt "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte".

Google Chrome bietet in den erweiterten Einstellungen analog dazu den Punkt "Mit Browserzugriffen eine 'Do Not Track'-Anforderung senden".

Beim Internet Explorer können Sie unter Extras -> Internetoptionen auf der Registerkarte "Erweitert" den Punkt "Überschrift 'Nicht nachverfolgen' immer senden" aktivieren.

Die Datenschutzgrundverordnung sieht einige Rechte der Betroffenen vor. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung Ihrer Rechte.

 

 
Sollten Sie Fragen an unseren Datenschutzbeauftragten haben, steht Ihnen Frau Melanie Klee gerne zur  Verfügung. E-Mail: m.klee@fothen.lvm.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LVM Agentur Sebastian Fothen Versicherungen - Immobilien - Finanzierungen